Nutzen auch Sie die Ausbildung zum technischen Trainer CompTIA CTT+

  • Kursplanung und -konzeptionierung
  • Anerkannte Unterrichtsmethoden kennen und einsetzen
  • Die effiziente Verwendung von Unterrichtsmedien
  • Mitteleinsatz von Flip und Folie bis Whiteboard und Videonetz
  • Rede- und Präsentationstechniken
  • Kommunikation und Führung im Unterricht
  • Die Elemente nonverbaler Kommunikation
  • Motivationsmodelle für den Unterricht
  • Umgang mit Konflikten im Kurs
  • Die Kunst des Feedbacks
  • Auswertung von Kursen

Der Kurs beinhaltet auch die Aufzeichnung und Besprechung von Videoaufnahmen der Teilnehmenden sowie die Vorbereitung auf das Prüfungsvideo.

  • preparingthematerials
  • trainer-fragetechnik
  • trainers

Kursziele

Sie gehen gut vorbereitet an Ihren Kurs. Sie bereiten Kurs und Unterlagen methodisch sinnvoll vor. Sie sind in der Lage ihre Trainings gut vorzutragen und kennen verschiedene Lernmodelle für Kurse. Sie agieren positiv und effizient mit Ihrer Kursgruppe. Sie werten Kurse aus, damit die Qualität den Anforderungen entspricht.
Sie erreichen die CompTIA CTT+ Zertifizierung (TK-201 und Video).
Sie haben die didaktische Vorbereitung für den Microsoft Trainerstatus erfolgreich absolviert.

Voraussetzungen

Tätigkeit als Trainer, entweder inHouse, in Ihrer Firma oder als externer Kursleiter. Die Ausbildung steht allen technischen Berufen ohne weiteres offen, CTT+ ist keine informatikspezifische Ausbildung, wichtig ist einzig die eigene Erfahrung als Trainer.

Hinweise

Die Trainings werden ausschliesslich als Firmenkurse über fünf Tage angeboten, Kurssprachen sind entweder Deutsch oder Englisch, passend dazu die Kursunterlagen und Prüfungen in derselben Sprache.